Top quality News and Tips for Card Games

Tag: NFL

NFL | Amon-Ra St. Brown calls ultimate destination

Football professional Amon-Ra St. Brown looks at the very large price before his second season in the US Profiliga NFL. “Of course it is the goal to win the Super Bowl. Everyone has the Super Bowl in mind,” said the German-American of the Detroit Lions on Wednesday.

Detroit Lions Media Availability: May. 11, 2022 | Amon-Ra St. Brown

The wide receiver had booked six touchdowns as a rookie, with 90 catches for 912 yards, the 22 -year -old set up a club record – as far as newcomers are concerned. Now the next step should follow. “I want to continue to prove what I can,” says St. Brown, “no matter what I get better, it will help the team.”

Specifically, the passer wants to “read the defense faster. I want to know what to do before it happens. Understand the game better.” But it is not about how often he gets the ball per game: “If we win, I’m happy.”

According to St. Brown, the Lions have “many weapons in the new season. We have a pretty complete offense,” he said. Therefore, the team wants to “win the division and come to the play-offs. But the ultimate goal is the Super Bowl.”

Hurdensprinter for the Eagles: Devon Allen fulfills NFL

New Philadelphia Eagles WR Devon Allen Highlights From Final Year Of Football
Ganze vier Hundertstel Sekunden fehlten Allen im August 2021 für eine Medaille bei den 110 Meter Hürden. Der Viertplatzierte will das aber nicht auf sich sitzen lassen, ehe er in Philadelphia anheuert. Bei den US-Meisterschaften im Juni und der WM in Eugene im Juli will der 27-Jährige noch antreten. He then wants to come to the Eagles to tune in the NFL season starting in September.

Allen hatte zu College-Zeiten als Wide Receiver für das Football-Team University of Oregon gespielt, wurde 2014 von der NFL zum schnellsten College-Spieler Amerikas benannt. Er konzentrierte sich dann aber auf seine Leichtathletik-Karriere, und das mit Erfolg. Bereits 2016 hatte er bei Olympia Rang fünf erreicht, zweimal wurde er US-amerikanischer Meister über die 110 Meter Hürden.

07. April 202201:05:12 Stunden

ITK #10: So irre ist der NFL Draft

In drei Wochen geht’s rund. Then, on April 28, the NFL Draft starts in Las Vegas. Eine Show mit einzigartigem Unterhaltungsfaktor. Kucze und Detti aus der Footballerei sowie Grille vom NFL Draft machen euch in dieser Folge heiß auf die Veranstaltung, die einem Poker-Spiel bzw. einer Lotterie gleicht. Wie ist der Draft überhaupt entstanden? Was ist bislang schon alles passiert? Was waren die größten positiven Überraschungen, die bittersten negativen Erfahrungen und die irrsten Kuriositäten? We talk about it. Macht euch unter anderem bereit für Russell Wilson, Julian Edelman, Ryan Leaf, JaMarcus Russell, Mr. Irrelevant und einem Zeit-Fauxpas der Minnesota Vikings. Die nächste Folge von „Icing the NFL Draft” gibt es am 21. April.

ITK #9: Das verrückte Quarterback-Karussell in der NFL

24.03.2022

ITK #8: Rodgers, Wilson, Wentz: Die irren Deals in der NFL

10.03.2022

ITK #7: So läuft das NFL-Deutschlandspiel in München

24.02.2022

ITK #6: Rams am Ziel! Alles zum Super Bowl in LA

14.02.2022

Other podcasts

“Jetzt oder nie, denn ich will nicht zu alt werden”, sagte Allen beim “Pro Day” von Oregon. “Ich möchte nicht 30 oder 31 Jahre alt werden und dann versuchen, in die NFL zu kommen. Ich weiß, dass der Unterschied zwischen den Fähigkeiten auf dem College und in der NFL immer noch da ist, aber ich denke, wenn ich auf dem College auf einem ziemlich guten Niveau gespielt habe, würde ich mich für talentiert genug halten, um in der NFL zu spielen.Ganze vier Hundertstel Sekunden fehlten Allen im August 2021 für eine Medaille bei den 110 Meter Hürden. Der Viertplatzierte will das aber nicht auf sich sitzen lassen, ehe er in Philadelphia anheuert. Bei den US-Meisterschaften im Juni und der WM in Eugene im Juli will der 27-Jährige noch antreten. He then wants to come to the Eagles to tune in the NFL season starting in September.

Allen hatte zu College-Zeiten als Wide Receiver für das Football-Team University of Oregon gespielt, wurde 2014 von der NFL zum schnellsten College-Spieler Amerikas benannt. Er konzentrierte sich dann aber auf seine Leichtathletik-Karriere, und das mit Erfolg. Bereits 2016 hatte er bei Olympia Rang fünf erreicht, zweimal wurde er US-amerikanischer Meister über die 110 Meter Hürden.

07. April 202201:05:12 Stunden

ITK #10: So irre ist der NFL Draft

In drei Wochen geht’s rund. Then, on April 28, the NFL Draft starts in Las Vegas. Eine Show mit einzigartigem Unterhaltungsfaktor. Kucze und Detti aus der Footballerei sowie Grille vom NFL Draft machen euch in dieser Folge heiß auf die Veranstaltung, die einem Poker-Spiel bzw. einer Lotterie gleicht. Wie ist der Draft überhaupt entstanden? Was ist bislang schon alles passiert? Was waren die größten positiven Überraschungen, die bittersten negativen Erfahrungen und die irrsten Kuriositäten? We talk about it. Macht euch unter anderem bereit für Russell Wilson, Julian Edelman, Ryan Leaf, JaMarcus Russell, Mr. Irrelevant und einem Zeit-Fauxpas der Minnesota Vikings. Die nächste Folge von „Icing the NFL Draft” gibt es am 21. April.

ITK #9: Das verrückte Quarterback-Karussell in der NFL

24.03.2022

ITK #8: Rodgers, Wilson, Wentz: Die irren Deals in der NFL

10.03.2022

ITK #7: So läuft das NFL-Deutschlandspiel in München

24.02.2022

ITK #6: Rams am Ziel! Alles zum Super Bowl in LA

14.02.2022

Other podcasts

“Jetzt oder nie, denn ich will nicht zu alt werden”, sagte Allen beim “Pro Day” von Oregon. “Ich möchte nicht 30 oder 31 Jahre alt werden und dann versuchen, in die NFL zu kommen. Ich weiß, dass der Unterschied zwischen den Fähigkeiten auf dem College und in der NFL immer noch da ist, aber ich denke, wenn ich auf dem College auf einem ziemlich guten Niveau gespielt habe, würde ich mich für talentiert genug halten, um in der NFL zu spielen.”

Powered by WordPress & Theme by Anders Norén